Leitsatz

Verabschiedung von Hausmeister Willi Knitter

am .

Am Freitag, 05.07.19 verabschiedeten wir unseren Hausmeister Willi Knitter nach 24 Dienstjahren an der GGS Thune in den wohlverdienten Ruhestand. In der Aula traf sich die gesamte Schulgemeinde, um gemeinsam mit Liedern wie „Ich schenk dir einen Regenbogen“, kurzen Ansprachen und Geschenken den beginnenden Ruhestand von Herrn Knitter zu feiern. Zum Abschluss sang das Kollegium das Lied „Wir sagen heut Tschüss und hoffen, dass du mal an uns denkst“. Die Schülerinnen und Schüler winkten Herrn Knitter mit bunten Servietten zu und begleiteten das Lied im Takt.

Wir alle wünschen Herrn Knitter das Beste für die kommenden Jahre, viel Entspannung und Gesundheit!

 

„Kunterbunt“ – Eine sehr gelungene Musicalaufführung der JeKits-Kinder

am .

Am 06.07.19 wurde das Musical „Kunterbunt“ unter der Leitung der Chorschule Wewelsburg in der Marienschule in Paderborn aufgeführt. Das JeKits-Programm („Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“) wurde in Zusammenarbeit mit der Chorschule Wewelsburg sowohl in der Marienschule (1. Jahrgang) wie auch bei uns an der Thuneschule (2. Jahrgang) durchgeführt. Die Aufführung des Musicals „Kunterbunt“ war unser gemeinsames Abschlussprojekt.
Unsere Zweitklässler haben dabei Großartiges geleistet, denn sie haben alle Sprecherrollen übernommen und ausdrucksstark auf der Bühne dargestellt. Das Musical appelliert an eine tolerante Gesellschaft, die durch das gegenseitige Miteinander die Gemeinschaft abwechslungsreich und bunt werden lässt. Musik, bunte Farben und tolles Wetter trugen zu einem unvergesslichen Nachmittag bei. Das Publikum war begeistert.

Fröhlicher Liedernachmittag

am .

Am 05.06.19 fand in der Grundschule Thune ein toller Liedernachmittag statt, zu dem alle Kinder und Eltern herzlich eingeladen waren. Anbei ein paar Eindrück von diesem gelungenen Nachmittag.

Das Bienennest in unserer Schule

am .

Heute in der ersten Pause haben wir ganz viele Bienen auf dem Schulhof gesehen. Deswegen durften wir nicht beim Labyrinth spielen. Am Anfang dachten wir, die fliegenden Tiere wären Mücken, aber dann waren es vermutlich Bienen: ein ganzer Schwarm! Das Nest haben wir in einem Dornenbusch, in der Nähe der Schule entdeckt. Aus dem Fenster der Klasse 1b kann man das Nest mit den Bienen von der Nähe sehen und beobachten. Solange das Nest da ist, bleibt unser Schulhof bis zum Labyrinth gesperrt.

Geschrieben von: Evelyn und Rhianna (4b)

Volleyball Schnuppertraining

am .

Am Dienstag, 18.06.19 erhielten alle Drittklässler ein zweistündiges Schnuppertraining in Volleyball. An vier verschiedenen Stationen wurde zunächst mit unterschiedlichen Bällen die Fangtechnik trainiert. Etwas später wurde das "Pritschen" mit der richtigen Finger- und Handhaltung mit einem Partner geübt.