Leitsatz

Das Hingucker-Projekt

am .

In diesem Jahr nahmen wir als Grundschule erstmalig am Projekt "Hingucker" teil. Bei diesem sozialpädagogischen Projekt setzten sich unsere Viertklässler anhand der fiktiven Geschichte des Buches "Die Hingucker" von Ursula Kraft auf kindgerechte Weise mit den Themen Ausgrenzung, Rassismus und Zivilcourage auseinander. In der Geschichte tritt eine Gruppe von Kindern der Diskriminierung ihrer anders aussehenden Freunde entgegen. Die Kinder konnten im Rahmen des Projektes verschiedene Rollen einnehmen und Handlungsmöglichkeiten ausprobieren. Während eine Unterrichtseinheit in der Schule stattfand, wurde die sich anschließende Einheit in den Räumlichkeiten der Wewelsburg durchgeführt.