Leitsatz

Das Bienennest in unserer Schule

am .

Heute in der ersten Pause haben wir ganz viele Bienen auf dem Schulhof gesehen. Deswegen durften wir nicht beim Labyrinth spielen. Am Anfang dachten wir, die fliegenden Tiere wären Mücken, aber dann waren es vermutlich Bienen: ein ganzer Schwarm! Das Nest haben wir in einem Dornenbusch, in der Nähe der Schule entdeckt. Aus dem Fenster der Klasse 1b kann man das Nest mit den Bienen von der Nähe sehen und beobachten. Solange das Nest da ist, bleibt unser Schulhof bis zum Labyrinth gesperrt.

Geschrieben von: Evelyn und Rhianna (4b)

Die OGS

am .

In der OGS befinden sich viele Kinder die nachmittags betreut werden. Wir gehen um 13:30 Uhr Mittagessen und um 14:00 Uhr beginnen die 3. und 4. Klassen mit ihren Hausaufgaben. Die Hausaufgaben können wir in der Zeit von 14:00-15:00Uhr machen. Weil wir eine gesunde Schule sind gibt es immer gesundes Obst zum Essen. Die OGS betreut Kinder in der Zeit von 11:30 bis 16:00 Uhr.

Hier haben wir die OGS unserer Schule gebastelt.

Amy, Lilian und Malin aus der 4a

Rätsel

am .

Wo treffen sich Messer und Gabel?

In der Küche

Was kann bei Aladdin fliegen?

Der Teppich

Wo springt man im Sommer gerne rein?

In den Pool

Wie viele Klassen gibt es  in unserer Schule?

12

Was blüht im Frühling?

Die  Blumen

Wo ist Mozart geboren?

In  Salzburg

 

  • Von Lotta und Kateline aus der 4a

Frühlings ABC

am .

Unser Frühlings ABC passend zum Frühling. Viel Spaß beim Lesen!

A: Apfelblüte

B: Blumen

C: Christi Himmelfahrt

D: Duft

E: Erfrischung

F: Ferien

G: Gartenarbeit

H: Holunderblüten

I: Insekten

J: Johannisbeeren

K: Krokus

L: Lilie

M: Maibaum

N: Nektar

O: Ostern

P: Pfingsten

Q: Quappen

R: Raps

S: Sonne

T: Tulpen

U: Wisst ihr was?

V: Vogeljungen

W: Weiden

X:Weißt du was?

Y:Ist schwer oder?

Z:Zeitumstellung

 

Lotta, Kateline und Mariella (4a)

Wir berichten über unsere Klassenampel

am .

Wie läuft es in der 4a ab, wenn ein Kind „Quatsch“ macht?

Wenn ein Kind ins unserer Klasse einmal Quatsch macht, wird es zuerst von der Lehrerin ermahnt. Nachdem es von der Lehrerin dreimal ermahnt wurde, wird es an unserer Ampel gerutscht.

Was ist eine Ampel? Was ist "Rutschen"?

Eine Ampel ist eine Ermahnung. Es gibt vier verschieden Farben: grün, gelb, orange und rot. Alle Kinder sind am Anfang des Tages auf grün. Haben sie Quatsch gemacht, rutschen sie auf gelb, dann auf orange und wenn sie auf rot sind, werden die Eltern informiert.

geschrieben von Amy, Malin und Lillian