Leitsatz

Aus der Homepage-AG: Buchempfehlung Harry Potter und der Stein der Weisen, Band 1

am .

Harry Potter dachte erst, dass er ein ganz normaler Junge ist. Doch plötzlich kam an seinem 11.Geburtstag Hagrid der Halbriese zu ihm. Er erklärte ihm, dass seine Tante und sein Onkel ihn angelogen haben und dass er ein mächtiger Zauberer sei. Einen Tag darauf kauften Harry und Hagrid die Schulsachen für die Zauberschule in London ein. Sie mussten zum Tropfenden Kessel (Ein Zaubergeschäft). Harry würde mit Zauberstab und Umhang zu Hogwarts, der Schule für Hexerei und Zauberei, kommen. Erstmal musste er durch den Geheimeingang, um zum Bahnsteig 9  3 /4 zu gelangen. In Hogwarts wartete eine abenteuerliche Reise auf Harry. Er findet sogar den Stein der Weisen!

geschrieben von Johanna (inzwischen ehemalige Schülerin aus Jhrg. 4)