Leitsatz

aus der Homepage AG: Das grüne Klassenzimmer

am .

Hallo liebe Schüler,

ich möchte euch heute vom grünen Klassenzimmer erzählen. Die Klasse 3b ging am 14.5.2019 mit der Klasse 3a und 3c zum grünen Klassenzimmer. Als sie dort angekommen waren, sahen sie, dass Gerda (die Betreuerin) schon auf sie wartete. An diesem Tag war es Gerdas Aufgabe den Kindern beizubringen Tiere im Wasser zu fangen. Aber bevor die Kinder ins Wasser durften, mussten sie ihre Gummistiefel anziehen. Alle Kinder durften sich einen Partner aussuchen. Der Partner hat einen Behälter gekriegt. Das andere Kind bekam ein Sieb und eine Pinzette, die man biegen konnte. Der Partner füllte den Behälter mit Wasser. Nun war es die Aufgabe von dem anderen Kind, das Sieb im Wasser hin und her zu schwenken, so dass die Tiere darin stecken blieben. Danach konnte man die Tiere mit der Pinzette in den Behälter mit Wasser legen. Am Schluss hat jeder sehr viele Tiere gefangen. Nun bekamen alle Kinder eine Tiererkennungstafel. Am Ende wurde festgestellt, dass ein Kind das höchste Wassertier gefangen hat! Dort war es sehr schön.

Von Johanna (4b)