Leitsatz

Beratungs- und Unterstützungsangebote für Eltern

Um Ihr Kind auf seinem Lernweg umfassend unterstützen und fördern zu können, sind Unterrichtsbeobachtungen und regelmäßige Lernzielkontrollen notwendig.

Während des Unterrichts ist uns ein reger Austausch zwischen Lehrer und Schüler wichtig, bei dem auch kleinste Fortschritte aufgezeigt und  gelobt werden. Das gibt Sicherheit, macht stolz und motiviert zu weiteren Anstrengungen.

Durch dieses Lehrerfeedback lernt Ihr Kind sich und seine Leistung einzuschätzen,  Lerntipps umzusetzen und zunehmend bewusster sein Lernen voranzutreiben.

Dabei sind regelmäßige Beratungsgespräche zwischen Elternhaus und Schule nicht nur hilfreich, sondern manchmal auch notwendig.

Neben den Elternsprechtagsterminen, die zweimal im Schuljahr stattfinden, gibt es an unserer Schule noch eine Reihe von Beratungsangeboten, die Sie nach Absprache mit dem zuständigen Lehrer regelmäßig nutzen können:

Sprechzeiten der Lehrer

wöchentliche Sprechzeit mit Anmeldung mindestens einen Tag zuvor

Elternsprechzeit bei Frau Oeynhausen

donnerstags 8:45 – 9:30 und nach Absprache

Schülersprechzeit bei Frau Oeynhausen

montags in der 5. Stunde

OGS - Sprechstunde

montags 11.30 – 12:00

Fragen zum Umgang mit

Hochbegabungen

Frau Oeynhausen

LRS

Frau Oeynhausen

AD(H)S

Frau Oeynhausen

Beratung durch unsere Sozialarbeiterin

Frau Nalwaya, donnerstags 7:45 -8:45

Bei diesen Gesprächen werden Gesprächsprotokolle angefertigt, in denen Absprachen zu Förderschwerpunkten in der Schule, aber auch zu Hause, getroffen und festgehalten werden, damit Fortschritte zu einem späteren Zeitpunkt -  im nächsten Gespräch - überprüft werden können. Das Protokoll steht auf dieser Seite als Download bereit.

Eine offene Sprechstunde zum Thema Bildungs- u. Teilehabepaket für Leistungen für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen findet jeden Dienstag von 14.30-16.00 Uhr im Familienzentrum Schloß Neuhaus in der Residenzstr.4 statt.

Bitte nutzen Sie auch die umfangreichen Angebote im Christophorus- Kindergarten: Tel. 05254/ 4204

Frau Gorschboth, Psychologin der Erziehungsberatungsstelle Schloß Neuhaus, berät Sie jeden 1. Montag von 9 - 10 Uhr , Sprechstunde bei Frau Weckerle (Allgemeiner sozialer Dienst), Frau Matisz (heilpädagogische Beratung zu Entwicklungsverzögerungen, Wahrnehmungsstörungen, AD (H)S); Linkshänderberatung, Marburger Konzentrationstraining u.ä.

Beachten Sie bitte auch unsere Übersicht auf unserer Homepage über weitere Beratungsangebote!                                 

Familienzentrum St. Christophorus

Das Familienzentrum St. Christophorus versteht sich als Partner  der Familien, der informiert und unterstützen Eltern und Kinder. Das Familienzentrum können Sie unter dem Link erreichen: www.familienzentrum-christophorus.de