Leitsatz

Schulentwicklungspreis

 

Hurra, wir haben den Schulentwicklungspreis 2014 erhalten. Eine Jury hat ein Jahr lang unsere Konzepte und unseren Schulalltag beobachtet und uns nun als besonders gute und gesunde Schule ausgezeichnet, die einen hervorragenden Schulentwicklungsprozess leistet. Wir sind sehr glücklich darüber und freuen uns alle gemeinsam.

vgl. Liste der Preisträgerschulen im Schuljahr 2013/2014

Am 18.9.2014 fand der feierliche Festakt in der Philharmonie in Essen statt. Die 48 Schulen aus ganz NRW wurden ausgezeichnet. Die GGS Thune ist die einzige Grundschule im Kreis Paderborn. Der Schulentwicklungspreis ist der höchst dotierte Schulpreis Deutschlands. Die GGS Thune erhält, entsprechend ihrer Schülerzahl, rund 7000 Euro. Besondere Beachtung fand unsere Schule bei der Jury durch ihre sportliche und musikalische Ausrichtung sowie die besondere Förderung einer guten Schulkultur und eines wertschätzenden Klimas. Uns liegt der besonders freundliche und fröhliche Umgang miteinander am Herzen. Außerdem möchten wir die Kinder fit machen, ihre eigene Gesundheit wertzuschätzen und zu erhalten. Ein besonderes Augenmerk möchten wir auch auf die Lehrerzufriedenheit und Lehrergesundheit sowie die Zusammenarbeit mit den Eltern und außerschulischen Partnern setzen.